Leads gewinnen

Leads gewinnen

15. Dezember 2016 @ 13:15

Im Affiliate Marketing und allgemein als Unternehmer ist es wichtig, dass Sie beständig neue Leads gewinnen. Mit einem „lead“ „führen“ Sie einen Kunden dahin, wo er selbst eigentlich hin wollte und Sie ihn auch gern hinbekommen möchten: zum Kauf des passenden Produktes.

Das Wort heißt nichts anderes als Führen, synomym wird es im modernen, webbasierten Marketing für den generierten Datensatz eines Kunden verwendet, mit dem sich marketingtechnisch vieles anfangen lässt. Wenn Sie Leads gewinnen, haben Sie Interessentenadressen generiert, die empfänglich für Newsletter, jegliche Werbeaktion und schließlich auch Motivationen zum Kauf sind.

Wie lassen sich Leads gewinnen?

Es gibt die verschiedensten Methoden, wie Sie Leads gewinnen können, die sich als qualifizierte Interessenten darstellen. Entscheidend ist die Qualität, wenn Sie Leads gewinnen, denn Interessenten sind nur dann interessant, wenn ihnen tatsächlich eine Kaufabsicht unterstellt werden kann. Bei der Neukundenakquise ist es für Unternehmen essenziell, dass sie qualifizierte Leads gewinnen. Hierzu gibt es Software, die eng mit derjenigen des Email-Marketings verwandt ist.

Der Vorteil im webbasierten Marketing besteht darin, dass Sie Zielgruppen sehr genau ansprechen können, wenn Sie Leads gewinnen. Die frühere Streuwerbung kann stark eingegrenzt und bestenfalls sogar ganz vermieden werden. Dabei ist es nichts grundsätzlich Neues, dass Unternehmen Leads gewinnen, das postalische und später telefonische Direktmarketing erlebte seine ersten Blüten schon Mitte des 20. Jahrhunderts, begonnen hatte es in den 1910er Jahren. Aufgrund der rund einhundertjährigen Geschichte haben Unternehmen erkannt, dass sich auf allen möglichen Kanälen Leads gewinnen lassen, durch Anrufe, Coupons, Gewinnspiele, persönliche Ansprache, auf dem Postweg und natürlich durch die Speicherung von Interessenten, die sich irgendwann auf die Werbung des Unternehmens gemeldet haben.

Wichtig zu wissen ist für Jungunternehmer, dass es immer lohnt, wenn sie Leads gewinnen, denn der Datensatz kann auch in fünf oder zehn Jahren noch interessant sein – wenn der Kunde wieder ein neues Auto oder eine Waschmaschine braucht. Nun lassen sich durch die Mittel des Internets, vor allem des Email-Marketings noch viel mehr Leads gewinnen, als das je zuvor möglich war. Umso wichtiger wird es, dass Sie als Unternehmer oder Freelancer qualifizierte Leads gewinnen und diese sinnvoll verwalten. Hierfür steht moderne Software zur Verfügung.

Instrumente zum Leads gewinnen

Beim Online-Marketing lassen sich unter anderem durch Textlinks, Email-Newsletter, Werbebanner auf Websites, in Social Networks und durch AdWords Marketing Leads gewinnen. Die eingesetzten Werbemittel können Incentives enthalten, also die gute alte Produktprobe, Coupons, Gewinnspiele oder die wertvollen Informationen im Newsletter. Sobald der Kunde das Werbemittel anklickt, gelangt er auf eine Landing-Page des Lead-Generators und kann dort freiwillig seine Kontaktdaten hinterlassen.

Das spielt nach den jüngeren Verbraucherschutzrichtlinien seit den 2000er Jahren auch juristisch eine Rolle, denn den Kunden „kalt“ anzusprechen ist praktisch nicht mehr erlaubt. Um so wichtiger ist es, dass Sie durch eine freiwillige Teilnahme des Kunden an einer Aktion qualifizierte Leads gewinnen.