Leads gewinnen Methoden

Leads gewinnen – Die Methoden

3. April 2013 @ 16:06

Leads gewinnen gerät zur immer wichtigeren Aufgabe für Internetanbieter, denn das Netz stellt im Jahr 2013 die wichtigste Informationsquelle für die Kaufentscheidungen von Verbrauchern dar. So schätzt es BITKOM-Präsident Professor Dr. Scheer ein. In einigen Branchen wie der Versicherungswirtschaft gehört Leads gewinnen zum absoluten Tagesgeschäft, die meisten Kunden werden inzwischen über das Internet akquiriert.

Zwei Drittel aller Verbraucher informieren sich vor der Entscheidung für eine Versicherungspolice im Internet. Im Jahr 2012 nutzten 25 Millionen Deutsche diesen Weg zur Informationsgewinnung für Versicherungen.

Leads gewinnen unerlässlich im B2C-Vertrieb

Wer es als Unternehmen heute nicht schafft, über das Internet Leads zu gewinnen, erreicht das Gros seiner Zielgruppe nicht mehr. Im B2C-Vertrieb setzen die meisten Unternehmen mehr als die Hälfte ihres Umsatzes über das Netz ab, das gilt branchenübergreifend. Experten empfehlen, sich von der Markenfokussierung etwas zu verabschieden, der Aufbau einer Marke ist ein langwieriger und steiniger Weg.

Er kann trotzdem gegangen werden, dennoch ist es möglich, dass Newcomer auch aus dem Stand Leads gewinnen. Die guten Beziehungen zur Zielgruppe können von Anfang an über das Internet regelmäßig gepflegt werden, indem Jungunternehmer mit allen verfügbaren Methoden Leads gewinnen.

Mit diesen Methoden können Unternehmer Leads gewinnen

Der erste Schritt ist die Pflege der eigenen Webseite, die in jedem Fall nützlich ist, aber meist nicht genügt. Intensive SEO-Maßnahmen gehören dazu, um den Online-Auftritt des Unternehmens so weit oben in den Suchmaschinen zu platzieren, dass die Unternehmer hierüber tatsächlich Leads gewinnen. Auch das Suchmaschinenmarketing über bezahlte Werbung wie bei Google Adwords darf in bestimmten Branchen nicht unterschätzt werden, wenn diese Leads gewinnen möchten. Bei einem starken Wettbewerberumfeld, wie es für viele Segmente im Konsumgüterbereich typisch ist, nutzen praktisch alle Anbieter auch diesen Weg.

Hier ist natürlich Umsicht gefordert, denn die bezahlte Werbung kann schnell das Budget sprengen und lohnt sich wirklich nur, wenn die Unternehmen damit gut verwertbare Leads gewinnen. Diese entstehen durch den Fokus der Werbung auf die tatsächlichen Bedürfnisse der Kunden, sodass sich Interessenten melden, welche die entsprechenden Produkte wirklich benötigen. Sollte das Unternehmen auf diese Weise Leads gewinnen, kann eine fruchtbare Kundenbeziehung über das Email-Marketing hergestellt werden.

Leads gewinnen über Gewinnspiele und Gutscheine?

Dieser Weg wird nach wie vor gegangen, man kann damit durchaus gute Leads gewinnen. Experten warnten allerdings schon 2011 vor den Kosten gerade von Gutschein-Aktionen: Es hat sich herausgestellt, dass einige Kampagnen gerade für kleinere Unternehmen ruinös verlaufen. Ein Heer von Schnäppchenjägern sucht inzwischen im Netz ausschließlich nach Gutscheinangeboten, kauft begeistert mit ultrahohen Rabatten bis zu 80 Prozent ein und wendet sich anschließend der nächsten Gutscheinaktion eines anderen Unternehmens zu.

Die Firmen können auf diese Weise nur Leads gewinnen, wenn ihr Angebot so gigantisch ausfällt, dass Kunden tatsächlich dadurch gebunden werden. Dasselbe trifft auf Gewinnspielaktionen zu, mit denen manche Branchen mit der entsprechenden Zielgruppe immer noch Leads gewinnen.

1 Kommentar auf „Leads gewinnen – Die Methoden“

  1. Walter Bracun

    Hallo Frank!
    Interessante und v. a. wissenswerte Beiträge die du da auf deinem Blog veröffentlichst. Ein Muss für jeden Internet-Marketer! –
    Ja, und wenn genügend Leads gewonnen wurden und das Geschäft so richtig auf Touren gekommen ist, kann mann/frau auch mal entspannt an eine Reise denken. –
    Warum nicht das eine oder andere Erlebnis abseits vom PC erleben? –
    Was bietet sich da mehr an als eine Reise in ein exotisches Land, wie z. B. nach Indien oder Afrika? –
    Hier gebe ich einen kurzen Einblick in die beiden Kontinente:
    http://indien-und-afrika-reisen.com/indien-und-afrika-reisen-sind-ein-erlebnis
    Freue mich auf deinen Kommentar bzw. Backlink.
    Walter Bracun

Die Kommentare sind geschlossen.